CO-Warn­an­la­gen

pro­zessor­ge­steu­er­te Eco­no­my-Linie bis 24 Messstellen

pro­zessor­ge­steu­er­te Indus­trie-Linie für belie­bi­ge Messtellenanzahl

Optio­nen:
Lüf­tungs­steue­rung, Brand­en­trau­chungs­steue­rung laut TRVB 151, Klap­pen­steue­rung, Feu­er­wehrta­bleau, Blind­schalt­bild,
Daten­spei­cher, Touch­screen-Bild­schirm, opti­sche und akus­ti­sche Warn­ein­rich­tun­gen,
Not­strom­ver­sor­gung für Warn­schil­der, solar­un­ter­stütz­te CO-Warn­an­la­gen, Visua­li­sie­rung,
HC Mes­sung (Ben­zin­dämp­fe), pro­blem­lo­ses Umpro­gram­mie­ren und Erweitern

BUS-Sys­te­me, Mul­ti­gas­sen­so­ren CO/NOx zur Erfas­sung von Ben­zin- UND Dieselfahrzeugen 


funk­ti­ons-
beschrei­bung
co-sen­sor kunststoffgehäuse
co-sen­sor metallgehäuse
gara­gen­ent­lüf­tungs-
schal­ter
warn­hu­pe hupenquittierung
LED-
warn­schil­der

FAQ CO-Warn­an­la­gen

Wel­che Vor­schrif­ten gel­ten für CO-Warnanlagen? 

CO-Warn­an­la­gen wer­den nach der OVE EN50545, der ÖNORM M9419 und der ÖNORM M9418 aus­ge­führt und geprüft. In Wien gel­ten zusätz­lich das Wie­ner Gara­gen­ge­setz sowie die Richt­li­ni­en zum Wie­ner Garagengesetz.

Was ist Kohlenmonoxid?

Koh­len­mon­oxid (CO) ist eine che­mi­sche Ver­bin­dung zwi­schen Koh­len­stoff und Sauer­stoff. Es ist farb- und geruch­los und ent­steht haupt­säch­lich bei unvoll­stän­di­gen Ver­bren­nungs­vor­gän­gen fos­si­ler Brennstoffe.

wie­viel co-sen­so­ren wer­den in der gara­ge benötigt?

Mit einem CO-Sen­sor kön­nen Berei­che um 500m² über­wacht werden.

in wel­cher höhe wer­den co-sen­so­ren montiert?

150–180cm FOK (Fahr­bahn­ober­kan­te).

ab wel­cher gara­gen­grös­se brau­che ich eine co-warnanlage?

Ab 250m² Gara­gen­nutz­flä­che ist eine CO-Warn­an­la­ge vor­ge­schrie­ben, dar­un­ter ist eine Tor­kon­takt­steue­rung ausreichend. 

wo müs­sen warn­schil­der ange­bracht werden?

Bei der Ein­fahrt: “Ein­fahrt ver­bo­ten Ver­gif­tungs­ge­fahr” 20cm Schrift­hö­he, blin­kend aus­ge­führt. Bei jeder Zutritts­mög­lich­keit von außen in die Gara­ge: “Zutritt ver­bo­ten Ver­gif­tungs­ge­fahr” 7cm Schrift­hö­he, blin­kend aus­ge­führt. In den Fahr­stra­ßen: “Motor abstel­len Gara­ge ver­las­sen” 7cm Schrift­hö­he, blin­kend ausgeführt. 

was ist eine lüf­tungs­steue­rung über torkontaktsteuerung?

Es wird bei jedem Öff­nen des Gara­gen­tors ein Kon­takt betä­tigt, wel­cher die Gara­gen­lüf­tung akti­viert. Die­se wird nach Ablauf der ein­ge­stell­ten Zeit, im Nor­mal­fall 5–7min, wie­der auto­ma­tisch deaktiviert. 

wie oft muss eine co-warn­an­la­ge gewar­tet werden?

Laut gel­ten­den Vor­schrif­ten muss eine CO-Warn­an­la­ge halb­jähr­lich und eine Gara­gen­ent­lüf­tung jähr­lich von einer Fach­fir­ma gewar­tet werden.